Gibt es dieses Jahr wieder Pfandspenden?

Auch 2020 sind wieder unsere fleißigen ehrenamtlichen Helfer am Start, die für ihre gemeinnützigen Projekte auf den Medis Pfand sammeln.
Im letzten Jahr waren gleich drei Projekte beteiligt:

  1. UNICEF Hochschulgruppen, die mit ihrem Spendenanteil Kindern in Flüchtlingscamps in der ganzen Welt helfen.
     
  2. MediFonds e.V., die lokale Medinetze in Deutschland finanziell bei der medizinischen Versorgung von Nichtversichterten unterstützen.
     
  3. „Yes You Can“, ein junges Projekt, dass sich gegen Depressionen stark macht und seinen Anteil vor allem an die Stiftung Deutsche Depressionshilfe aber auch an lokale Projekte weiterleitet.

In den letzten Jahren haben wir durch eure Hilfe einiges an Spendengeldern generieren können und wären stolz, wenn das dieses Jahr wieder klappt! Also wenn ihr Bock habt, doch mal was durch die Gegend zu pfeffern, dann gerne eure leere Bierdose ganz gekonnt in einen der vielen Pfandcontainer.

Fragen und Anregungen rund um das Thema Pfand gerne an: cornelius@medimeisterschaften.com

Rostock hat sich gemeinsam mit Hannover und Göttingen letztes Jahr mit einen eigenen Song an der Pfandaktion beteiligt: https://www.youtube.com/watch?v=q9CCAygA26Q

Kategorie: Vor Ort